Helium in den Augen der Mainstream-Investmentinstitute: Das neue „Gold“

Unter dem Trend der digitalen Technologie im globalen Internet der Dinge nimmt Helium eine besondere strategische Position auf dem Markt ein und ist der potenzielle, wertvollste und objektivste zukünftige intelligente Übertragungsriese im Entwicklungsbereich von Unternehmen mit konvergierten Technologien.

Verteilte IoT-Integration

Die digitale Technologie von Helium ist die wirtschaftliche Ebene, die dezentrale drahtlose Signalnetzwerke ermöglicht. Helium erfüllt die Anforderungen der IoT-Geräteübertragung und wurde entwickelt, um die Anforderungen von Low-Power-WANs zu erfüllen, die eine starke Nachfrage nach Low-Power-WANs haben. Helium ist von ursprünglich 150 Hotspots auf mehr als 200,000 angewachsen, hauptsächlich in Ländern wie den Vereinigten Staaten und Europa. Derzeit haben Dutzende von Unternehmen in den Vereinigten Staaten Partnerschaften mit Helium geschlossen, und es gibt tatsächliche Anwendungsszenarien und Landeanforderungen.

Helium hat begonnen, weltweit als dezentrales Open-Source-Ökosystem zu explodieren, das zusammenarbeitet, um eine beispiellose Zukunft aufzubauen. Helium hat weltweit mehr als 15 Börsen notiert, und es besteht derzeit Raum für eine deutliche Steigerung des Unternehmenswerts.

Die Aussichten für HNT

Als das potenziellste Einhorn im Bereich Blockchain + Internet der Dinge, das sich auf den enormen Wert dahinter verlässt, hat es stabile und beträchtliche zukünftige Renditen, und die weltweit führenden Investmentinstitute haben ebenfalls zukunftsgerichtetes Lob ausgesprochen.

Im Jahr 2019 leiteten Multicoin Capital und Union Square Ventures gemeinsam Heliums Serie C. Tushar Jain, ein Investor bei Multicoin, half Helium, ein schönes Modell der Token-Ökonomie aufzubauen, und er trug zu den dualen Token- und Konsensmechanismen von Helium bei, wie wir sie jetzt sehen.

Im August 2021 schlossen sich auch Top-Institutionen der Kryptowelt wie Alameda Research, a16z, 10T und die quantitative Kryptobörse von FTX dem 110-Millionen-Dollar-ICO von Helium an.

Die Zukunft von Helium aus der Sicht von Investoren

Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie die Investoren die Zukunft von Helium definieren und aus verschiedenen Perspektiven darauf blicken!

Tushar, Multicoins talentierter Wirtschaftsinvestor

„Seit dem Aufkommen der Smart Contracts von Ethereum haben wir im Blockchain-Bereich noch nie eine ehrgeizigere Vision gesehen als Helium: Helium stellt eine völlig neue Möglichkeit dar, drahtlose Netzwerke in großem Maßstab bereitzustellen und zu verwalten und die Kostenstruktur der traditionellen Kommunikation auf den Kopf zu stellen.“

[Nick Grossman von USV (der für Coinbase und Dune Analytics gestimmt hat)]

„Stellen Sie sich eine Welt vor, in der sich Geräte automatisch mit offenen Netzen verbinden können, ohne einen Vertrag mit einem Mobilfunkanbieter abschließen oder ein Kreditkartenkonto einrichten zu müssen, genau wie bei der Nutzung eines Radios: Sie kaufen das Gerät zu Hause, schalten es ein, und du kannst es benutzen.“ Drahtloses Internet kann das derzeit nicht leisten, aber mit der Zeit kann Helium eine solche vernetzte Welt schaffen. ”

[Der berühmte Gründer von Alameda Research, Sam Bankman-Fried, ist fasziniert von der Schnittmenge der Kryptowelt und der „realen Welt“]

„Es war noch nie zu sehen, dass die Anreize der Kryptowelt genutzt werden können, um reale Infrastruktur bereitzustellen.“

Helium in den Augen der Mainstream-Investmentinstitute: Das neue „Gold“

[a16z bringt Helium in ihrer Dissertation in eine einzigartige Position]

„Die zentrale Investitionslogik von a16z war schon immer: Blockchain ist eine neue Klasse von Computern. Die drei Grundkomponenten eines Computers sind Rechenleistung (CPU), Speicher (Festplatte) und Netzwerk (Netzwerkschnittstellenkarte). Unabhängig davon werden bestehende Smart-Contract-Plattformen wie Ethereum für die Datenverarbeitung optimiert. Blockchains, die für die Speicherung von Daten optimiert sind, wie Filecoin und Arweave, sind ideal für Anwendungsfälle wie NFT-Metadaten und werden ihre Skalierung und Bereitstellung von Inhalten weiter verbessern. Vor Helium hatten wir noch nie eine für das Netzwerk optimierte Blockchain gesehen. ”

Zusammenfassend ist das Hauptmerkmal von Helium, dass es aus einem neuen Blockchain-Modell stammt, das einen Workload-Algorithmus verwendet, der sich von anderen Projekten unterscheidet und Beweise abdeckt, um ein Netzwerk mit einzigartiger Praktikabilität zu betreiben.

Helium ist ein vielversprechendes Projekt zum Aufbau eines globalen drahtlosen Netzwerk-Ökosystems durch die Einrichtung von Hotspots und Blockchain-Technologie, wodurch die Kosten für Ausgaben und den Energieverbrauch gesenkt werden.

Sei der erste der kommentiert

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*