Die Google-Ranking-Optimierung vermeidet diese Fallstricke

Die Anzahl der Benutzer in der Suchmaschine ist sehr groß, und Google ist ein sehr großer Verkehr in der Suchmaschine. Daher werden viele Außenhandelsunternehmen Außenhandels-Online-Werbearbeiten bei Google durchführen, aber wenn sie dies tun Google-Ranking-Optimierung, achten Sie besonders auf die folgenden Minenfelder treten Sie nicht auf. Werfen wir einen genaueren Blick auf Wancheng Cloud Business.

Erstens gibt es keine Wartung, nachdem das Ranking aufgestiegen ist

Auch wenn die Google-Optimierung einmal das Ranking verbessert hat, wird sich das nicht allzu schnell ändern, aber die spätere Wartungsoptimierung kann nicht ausgelassen werden. Schließlich ist das natürliche Ranking von Google nicht dauerhaft. Sie machen keine Optimierung, um es auf die leichte Schulter zu nehmen, es ist wahrscheinlich, dass es von Ihren Kollegen eingeholt wird, mehr als Ihr Website-Ranking, also denken Sie nicht, dass es keine Notwendigkeit gibt, nachdem das Ranking verbessert wurde, den Außenhandel online zu fördern dieses Missverständnis zu beachten.

2. Ändern Sie mehrmals den Titel der Website

Ändern Sie nicht den Titel der Homepage der Website, da Google sonst denkt, dass Ihr Kerninhalt anders ist als zuvor, den Inhalt der Website erneut durchsucht, um die Website zu bewerten, und von Google als instabil für Sie beurteilt wird Webseite. Viele Unternehmen haben beim Festlegen des Titels der Homepage möglicherweise keine gründliche Recherche und Entscheidungsfindung zum Tabellentitel, sodass sie sich überlegen, was sie in der späteren Phase ändern sollen, und immer wieder Änderungen einreichen, was ein typisches Minenfeld für die Online-Werbung des Außenhandels ist . Aber es ist nicht völlig unmöglich, es zu ändern, vermeiden Sie es häufig.

Es zeigt sich, dass die Professionalität und Vorbereitung von Außenhandelsstationen besonders wichtig sind und unerfahrene Außenhandelsunternehmen sich an zuverlässige Dienstleister wenden können, um diese versteckten Gefahren zu vermeiden. Wancheng Cloud Merchant kann die Außenhandels-Website für Sie im Einklang mit dem ästhetischen Design Europas und der Vereinigten Staaten personalisieren und auf Details achten, um Ihre offizielle Außenhandels-Website anders zu machen.

Drittens, gespannt auf die Wirkung

Wenn Unternehmen ihre Zeit mit der Google-Ranking-Optimierung verbringen, erwarten sie natürlich, die Ergebnisse früh zu ernten. Der Google-Optimierungsteil der Online-Werbung für den Außenhandel muss jedoch den Prozess der Einrichtung einer Außenhandels-Website durchlaufen, die den Optimierungsanforderungen entspricht, mit Hilfe der internen und externen Linkoptimierung und der kontinuierlichen Aktualisierung hochwertiger Inhalte. Es ist ersichtlich, dass die Google-Optimierung eine langfristige Sache ist, die anhaltende Anstrengungen erfordert. Viele Unternehmen wollen die Ergebnisse sehen und nutzen Black Hats, um ihre Rankings schnell zu verbessern, aber diese Methode läuft Gefahr, von Google verboten zu werden. Seien Sie daher nicht zu voreilig mit der Google-Optimierung, dieses psychologische Missverständnis sollte geändert werden.

Das Obige sind ein paar einfache Minenfelder für Wancheng Cloud Merchants, um die Online-Werbung des Außenhandels für Unternehmen zusammenzufassen, und es wird empfohlen, ein professionelles Team bei der Online-Werbung des Außenhandels helfen zu lassen und gute Arbeit bei der Google-Optimierung zu leisten.

Sei der erste der kommentiert

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*